Mit der Stewardess auf der Flugzeugtoilette

Manchmal reichen Blicke nicht aus, manchmal müsste man Fäuste sprechen lassen. Oder mindestens mal den Mund. Der weigerte sich aber die Worte auszusprechen, zu denen ihn mein Stolz zwingen wollte. Okay, ein Blick musste dieses Mal genügen. Ich legte all meine Verachtung hinein, formte damit die Worte lautlos und schleuderte sie ihm entgegen. Er schluckte sie kalt und kicherte. Mist, Fäuste wären besser gewesen. Die hätte er wirklich verdient. Erst hatte er gefragt: „Bist du eigentlich schon volljährig?“ Ich versank in Überlegungen, wieso das für einen Flug relevant sein sollte. Gibt es ein neues Gesetz, nach dem man nur noch mit einem Erziehungsberechtigten fliegen darf? Will er mir etwas zu trinken bringen? Ich beschloss, meine Ratlosigkeit bekannt zu geben: „Wieso?“ – „Och, ich wollte nur wissen, ob es legal wäre, wenn ich was mit dir anfange.“ Er grinste verschmitzt. Meine Faust zuckte. Schon gleich zu Beginn kam mir der Flugbegleiter suspekt vor, wie er extra zu mir kam und mich fragte, ob ich etwas wünsche. Ja. Einen Schnaps, zwei Schlaftabletten und dicke Sochen, denn ich hatte kalte Füße. Als der Junge wieder zurückkam, hatte ich fast erwartet, dass er mir das Zeug tatsächlich bringt. Er wollte aber eben nur kurz mein Alter wissen. Weswegen ich also mit wilden Blicken um mich geworfen hatte. Jetzt kicherte er und fragte: „Flugzeugtoilette?“ Ich nahm alles auf ex, Schnaps und die Tabletten. Für die Socken hatte ich keine Zeit mehr, denn ich war schon längst eingeschlafen. Meine Augen entspannten sich und ließen die Blicke ruhen. Bis zum nächsten Mal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s