Der nicht angeleinte Mann

Auf der Rolltreppe nach oben im Darmstädter Bahnhof begegneten wir einem bissigen Hund. Ich war unterwegs mit Jasmin Ackermann, eine quirlige Kommilitonin mit großer Liebe zu ihrem Labrador. Von dieser Liebe erzählte sie mir und dass dieses Geschöpf das sanfteste Wesen der gesamten Welt sei. „Trotzdem leine ich ihn immer an, damit die Leute keinen Grund zur Angst haben.“ Vor uns stand ein bulliger, weicher Mann mit angsteinflößenden Schultern und während er uns anbrüllte, drehte er sich kaum um, sodass wir uns nicht mal sicher waren, dass er uns meinte. „Seid still!“ Jassi und ich schauten und perplex an. „Jedenfalls finde ich es immer schrecklich, wenn jemand seinen Hund nicht anleint. Niemand kann wissen, ob er was tut.“ Der wütende Man drehte sich nun vollends um und wegen der Stufe, die er über uns stan, wirkte er noch bedrohlicher: „Ihr sollt endlich still sein! Ich höre genau, dass ihr über mich redet!“ Erschrocken, aber mutig erwiderten wir: „Wir meinten Sie gar nicht.“ Wir waren mittlerweile oben angekommen und näher kommen bellte er: „Ich weiß es ganz genau! Ihr redet über mich! Seid still!“ Aus Angst, dass er wirklich beißen würde, widersprachen wir ihm nicht und er hetzte davon. Still standen wir eine Weile da. Jassi fragte mich: „Hat er dich auch angespuckt?“ Ein Mann schob ein Fahrrad an uns vorbei und lächelte uns an: „Keine Panik, der war wohl verrückt.“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der nicht angeleinte Mann

  1. Menschen, die völlig wahrlos in jedem Satz den sie aufschnappen eine Kritik ihrer eignen Person sehen sind so anstrengend.
    Insbesondere, wenn sie dann aus dem „Problem“, das ganz offensichtlich nur sie selbst gerade haben, eins für alle anderen Menschen um sie herum machen.
    Herrlich aus dem Leben gegriffen. Noch schöner wäre allerdings, wenn der Text mit Jassis Frage „Hat er dich auch angespuckt?“ enden würde. Das wäre der perfekte Schlusssatz finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s