Zwei leere Plätze

Vor mir sitzt ein Mann und eine Frau, beide mit einem vollendetem Leben vor ihnen ausgebreitet. Sie sind wettergegerbt und faltig, sie sind stark und stolz. In den schnellen Jahren ihres Lebens erlebten sie sich immer wieder neu, retteten sich und haben sich auch schon mal aus den Augen verloren. Fast hätte ich sie nicht bemerkt, weil ich müde und unaufmerksam in meinem Plastiksitz hänge. Dann greift er nach ihrer Hand und diese kleine Bewegung erweckt mich und meine Aufmerksamkeit. Sind es vielleicht Bernd und Simone? Vielleicht läuft ihre Zeit nicht wie die meine ab. Vielleicht ist Simone ihm damals mit dem nächsten Zug hinterhergefahren. Als es dann an seiner Tür geklingelt hatte, brauchten sie keine Worte mehr, denn sie hatte vor seiner Tür gestanden. Vielleicht. Die Bahn rast wackelnd um die Kurven des U-Bahn-Netzes und rüttelnd bin ich mir fast nicht sicher, ob es  vielleicht doch nur eine Einbildung ist. Er zieht ihre Hand an seinen Mund und drückt einen langen und festen Kuss darauf. Errötend erstrahlt die alte Frau und sie lässt ihre Hand noch lange in seiner. Während mich die nächste Kurve aus meinem Sitz wirft und die beiden aus meinem Blickfeld verschwinden, weiß ich, dass es nicht Simone und Bernd waren. Simone wäre nie in den nächsten Zug gesprungen. Als ich mich wieder aufgesetzt habe, sind beide Sitze vor mir leer. Vielleicht sind sie blitzschnell aufgestanden. Vielleicht.

Jeden Dienstag gibt’s was neues auf Catch the train if you can. Wenn man trotzdem ’ne Erinnerung braucht oder auch über aus der Reihe tanzende Einträge Bescheid bekommen möchte, kann meinen Blog rechts per Email abonnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s