Erster Beitrag, in dem ich nicht unterwegs bin: Das Frühstück meiner Katze

KatzenpfoteHeute ist mein Zimmer mein Universum. Ich bin krank. Außerdem habe ich Hunger, kalte Füße und muss auf’s Klo. Mein Elend betrauernd liege ich mit dem Gesicht nach unten auf meinem Kissen. Die Küche ist nur wenige Meter entfernt, doch für mich unerreichbar, ebenso wie mein Bad oder die Sockenschublade.

„Aua“, jammere ich. Neben mir liegt eine halbleere Packung Pralinen zum Frühstück. Mir ist schlecht. Ich sehe, wie eine Katzenpfote in meinem Blickwinkel über meinem Kopf auftaucht. Langsam, um nicht bemerkt zu werden, nähert sie sich meiner Nase. „Ich sehe dich!“, rufe ich und meine Katze ändert ihre Taktik: Blitzschnell haut sie mir eine runter.

Mit einem langgezogenem Weinen rolle ich mich auf den Rücken, die Katze fängt freudig an zu treteln. Ich glaube an ihre Vernunft und erkläre ihr die Situation: „Du musst heute mit mir hungern. Wir sind ein Team und so.“ Indem sie mir ihren Hintern zudreht, gibt sie mir zu verstehen, dass sie mich für egoistisch hält.

Sie tänzelt an Staubflusen vorbei in die Küche. Ich höre den Dosenöffner, wie er im Kreis gedreht wird. Ritsch, ritsch, ritsch. „Bring mir was mit, ja?“, rufe ich und atme schwer. Poah, laut rufen ist anstrengend. „Mau“, macht meine Katze und ich höre die Cornflakes-Tüte rascheln. Au ja, Cornflakes!

CUT

Mein Elend betrauernd liege ich mit dem Gesicht nach unten auf meinem Kissen. Neben mir liegt eine halbleere Packung Pralinen. Ich sehe, wie eine Katzenpfote in meinem Blickwinkel über meinem Kopf auftaucht. „Ach, Mist“, denke ich. Mein schwerer Körper richtet sich auf und meine Katze tretelt freudig. An der Sockenschublade und am Bad vorbei gehe ich in die Küche. Ritsch, ritsch, ritsch.

Foto: flickr// Susanne Gerdom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s