Man nehme den nächsten Elefanten

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 15.18.01Keiner da, keiner da
Wenn alles zu laut ist
Sie ist zu schnell gerannt
wo kein Platz zum Ausruh’n ist
Ein Schritt für das Ende
bedeutet nicht, dass da’n Anfang ist
Wer wird schon Elefanten reiten
wenn er gut zu Fuß ist?

Dieses Gedicht ist einer Vertrauten gewidmet, die auf ihren nächsten Elefanten wartet. Wir telefonierten lange, es war spät Abends. Als wir auflegten, schrieb ich.

Foto: flickr // Allie_Caulfield

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s